Aufmacherbild

Aktuelle Projekte

Okt 16Energiemanagementsystem für Vente-Holz

Bei der Firma Vente-Holz GmbH handelt es sich um ein Säge- und Leimholzwerk, welches mit 80 Mitarbeitern Rundholz zu Holzbauprodukten verarbeitet. Das Produktportfolio umfasst neben Bauholz haupt­sächlich Konstruktionsvollholz (kurz: KVH), das den mengen- und umsatzmäßig stärksten Anteil aufweist. Dabei werden in einem speziellen Produktionsprozess Fehlstellen (Äste, Verwerfungen etc.) herausgekappt und mittels einer Keilverzinkung wieder zusammen­gefügt. Da es sich bei dem Produktionsprozess um eine Kuppelproduktion handelt, fallen gleichzeitig sogenannte Restholzprodukte (Rinde, Hackschnitzel, Hobelspäne, Sägemehl) an. Zusätzlich wurde Brettschichtholz (BSH) in das Produktportfolio aufgenommen.  + Mehr erfahren

Jul 16Energieeffizient verpackt

Mit ihren acht Tochterunternehmen bildet die Peters Unternehmensgruppe im Bereich Verpackungen ein breites Portfolio ab, welches sich in die Hauptgeschäftsfelder Handel, Produktion und Recycling untergliedert.  + Mehr erfahren

Jul 16Energiekonzept für optimierte Tierfutterproduktion

Für einen der führenden Tierernährungsproduzenten hat Kombiplan GmbH & Co. KG ein innovatives Konzept zur Energieversorgung für die geplante Werkserweiterung erarbeitet. Grundlage für dieses Konzept war die Untersuchung verschiedener Energieträger und Versorgungsvarianten. Ökonomische und ökologische Kriterien waren bei dieser Untersuchung gleichberechtigt.  + Mehr erfahren

Jul 16Pestalozzischule Olpe

Die Kreisstadt Olpe beabsichtigt die vorhandene Wärmeversorgung am Schulgebäude der Pestalozzischule zu sanieren. Dazu wurde eine Machbarkeitsstudie erstellt, um unter Beachtung der CO2-Reduktion das wirtschaftlichste Wärmeversorgungskonzept zu ermitteln. Weiterhin wurde die Heizungsverteilung neu geplant, um auf den neusten Stand der Technik zu gelangen und mit einer Anbindung an die GLT für die Zukunft gewappnet zu sein. Weiterhin wurde überprüft, welchen Einfluss das Lehrschwimmbecken auf den Energieverbrauch der Schule hat und dies in den Varianten berücksichtigt.  + Mehr erfahren

Jun 16Hochschule Hamm-Lippstadt

Aufgrund steigender Studentenzahlen hat die Hochschule Hamm-Lippstadt am Campus Lippstadt eine bestehende Fahrzeughalle zu einem Hörsaal für bis zu 400 Studenten umfunktioniert. Die Nutzungsänderung wurde als Interimslösung umgesetzt, sodass sämtliche Anlagen und Bauteile so zu gestalten waren, dass jederzeit die Hörsaalnutzung beendet werden und die ursprüngliche Nutzung als Fahrzeughalle wieder aufgenommen werden kann.  + Mehr erfahren

Jun 16Feuerwache Eslohe

Als Ersatz für die vorhandene Feuerwache hat die Gemeinde Eslohe eine neue Feuerwehrwache errichtet, welche nun zentral in ihrem Aktionsgebiet liegt und somit eine bessere Erreichbarkeit aller Einsatzstellen bietet. Das Feuerwehrhaus besteht aus einer Fahrzeughalle für fünf Fahrzeuge, einer Waschhalle, einer Werkstatt, Sozial- sowie Schulungsräumen.  + Mehr erfahren

Mai 16Marcel-Callo-Haus, Meschede

Der Caritasverband Meschede hat das Marcel-Callo-Haus um zehn barrierefreie Wohneinheiten für Menschen mit Behinderung erweitert.  + Mehr erfahren

Apr 16Sanitärgebäude Flüchtlingsunterkunft (ZUE) Meschede

Die Stadt Meschede hat ein nicht mehr benötigtes Schulgebäude in eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge umgestaltet. Da die dort vorhandenen sanitären Anlagen nicht ausreichten, wurde ein zusätzliches Sanitärgebäude geplant.  + Mehr erfahren