Kverneland Soest

PIUS-Check Kverneland Group Soest GmbH

Coesterweg 25, 59494 Soest

Fertigstellung: Mai 14

Energie- und Stoffstromanalyse im Rahmen einer PIUS-Beratung

Die Kombiplan GmbH & Co. KG erarbeitete für die Kverneland Group am Standort Soest unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Kriterien ein zukunftweisendes Energie- und Stoffstromkonzept. Das für die Analyse eingesetzte Tool ist der PIUS-Check, eine von der Effizienz-Agentur NRW (EFA) angebotene Beratungsmethode zum produktionsintegrierten Umweltschutz.

Energetische Analyse:

Materialstromanalyse:

Durch den PIUS-Check konnten nicht unerhebliche Potentiale im energetischen Bereich und der innerbetrieblichen Logistik aufgedeckt werden. Die energetischen Potentiale betragen ca. 15 % der Wärmegestehungskosten sowie eine CO2-Ersparnis von rund 26 %. Die Ersparnis im Logistikbereich beträgt ca. 70 %.

Eine strukturierte Analyse der Prozesse deckt fast immer Einsparpotentiale auf!