Aufmacherbild

Aktuelle Projekte

Nov 08Schulzentrum Rothenstein

Die Stadt Meinerzhagen betreibt das Schulzentrum Rothenstein mit Realschule, Grundschule und einer Dreifachsporthalle. Mit seiner neuen Wärmeversorgung auf der Basis von Erdgas spart das Schulzentrum Rothenstein nicht nur Kosten, sondern ist für die Zukunft gerüstet.   + Mehr erfahren

Jul 08Heizkraftwerk Kröner-Stärke

Am Standort Ibbenbüren unterstützte Kombiplan die Fa. Kröner-Stärke bei der Realisierung eines innovativen Heizkraftwerkes zur Energieversorgung. Grundlage für diese Anlage war ein Energie¬versorgungskonzept, in dem Kombiplan zusammen mit der Fa. ECOTEC, die für die energiewirtschaftlichen Fragestellungen verantwortlich war, verschiedene Energieträger und Heizkraft¬werksvarianten untersucht hat.  + Mehr erfahren

Jun 08Sanierung von Nahwärmeübergabestationen

Für die Stadtwerke Warstein wurde aufgrund einer nicht funktionierenden Nahwärmeversorgung der Wohngebiete St. Poler und am Gutshof eine Erneuerung von 120 Hausübergabestationen durchgeführt.   + Mehr erfahren

Nov 06Holzheizwerk Ohligser Heide

Für mehrere Wärmeabnehmer mit unterschiedlichsten Nutzerprofilen (Gärtnerei, Verwaltungs- und Bürogebäude, Altenheim, Klinik) hat die enserva GmbH in Solingen ein Holzheizwerk errichtet. Ziel der Maßnahme war es die vorhandenen Wärmegestehungskosten der Nutzer deutlich zu reduzieren und zusätzlich eine langfristige Kostensicherheit zu erreichen.   + Mehr erfahren

Apr 04Holzheizwerk Gemeinschaftshauptschule Kirchhundem

Um die Wärmegestehungskosten deutlich zu reduzieren und zusätzlich eine langfristige Kostensicherheit zu erreichen musste für die Gemeinschaftshauptschule Kirchhundem aufgrund des hohen Alters der vorhandenen Wärmeerzeugungsanlage eine Ersatzinvestition getätigt werden. Zudem musste die Schule auf Warmwasserheizung umgestellt werden.  + Mehr erfahren

Sep 03Holzheizwerk St. Johannes-Stift Marsberg

Für die Kinderklinik des LWL in Marsberg musste aufgrund des hohen Alters der vorhandenen Wärmeerzeugungsanlage eine Ersatzinvestition getätigt werden. Ziel der Maßnahme war es die vorhandenen Wärmegestehungskosten deutlich zu reduzieren und zusätzlich eine langfristige Kostensicherheit zu erreichen.  + Mehr erfahren